News

Reviews


Messervorstellung: Ferat von Mr. BladeAuf das Ferat haben wir uns genau wie ihr lange gefreut und jetzt haben wir es endlich in unserem Shop auf Empire of Knives! Das Taschenmesser habenmehr ...
Unser Anliegen ist euch neben den Messern aus unserem Sortiment vor allem die Qualität und das Design russischer Messer näherzubringen und deshalb geht es heute um echte Handarbeit aus einem der traditionellen Messerzentren Russlands. Das Bekas ist mit einer Klingenlänge von 135mm ein mittelgroßes feststehendes Messer aus dem Hause A&R. Die Firma hat ihren Sitz in der Stadt Zlatoust, die in Russland in etwa die Stellung eines Solingen oder Thiers einnimmt. Hier ist man vor allem stolz darauf besonders aufwändig verzierte Waffen herzustellen. A&R hat sich allerdings auf die Produktion von alltagstauglicheren Klingen spezialisiert und ist damit unter anderem Zulieferer russischer Spezialeinheiten. mehr ...
Der Hersteller Mr. Blade produziert ist für seine meist taktischen und schwarzen Designs bekannt. So auch das Hokum: massive 4,8mm Klinge, Fingerschutz, stabiler Vollerl und das alles komplett in schwarz. Dazu noch eine robuste Kunststoffscheide mit flexibel einstellbarer Gürtelbefestigung.mehr ...
Das Oslava in Desert sieht nicht nur schick aus, sondern liegt mir auch hervorragend in der Hand und bietet eine gute Schneidleistung. Für ca. 30€ bekommt ihr hier einen echten Preis-/Leistungssieger! Mehr erfahrt ihr im Test.mehr ...
Das HT-1 von Mr. Blade ist ein richtiger Klopper. Mit über 230g und einer Gesamtlänge von knapp 23cm ist es ein wirklich ausgewachsenes Klappmesser. Von der Gesamtlänge kommen fast 10cm auf die Klingenlänge, die mit knapp 4mm auch eine sehr ordentliche Klingenstärke vorweist...mehr ...